Navigation und Service

Nachricht 07.06.2018 Fa­bri­ti­us trifft Jo­hann Thie­ßen

Intensiver Austausch mit dem neuen Bundesvorsitzenden der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland

Am 2. Juni 2018 hat der Bundesvorstand der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland Dr. Johann Thießen zu ihrem Bundesvorsitzenden gewählt. Die vorzeitige Neuwahl war notwendig geworden, weil der bisherige Bundesvorsitzende Waldemar Eisenbraun zum 1. Juni 2018 zum Kulturreferenten für die Deutschen aus Russland im Freistaat Bayern bestellt worden war und den Bundesvorsitz deshalb zur Verfügung gestellt hatte.

Nur wenige Tage später trafen sich der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Prof. Dr. Bernd Fabritius, mit dem neuen Bundesvorsitzenden zu einem ersten Gespräch. In dem intensiven wie freundschaftlichen Informations- und Gedankenaustausch wurden unter anderem die weitere Entwicklung der Landsmannschaft und deren Anliegen, dabei insbesondere deren Jugendarbeit, die Beratungstätigkeit der Landsmannschaft für neu hinzuziehende Spätaussiedler sowie die Altersversorgung von Spätaussiedlern erörtert.

Der Bundesbeauftragte betonte die Bedeutung der Landsmannschaft als repräsentativste Selbstorganisation der Russlanddeutschen und bewährten Ansprechpartnerin der Bundesregierung in allen Angelegenheiten der Aussiedler und Spätaussiedler, die aus den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion stammen und sagte Thießen volle Unterstützung für das von ihm angekündigte Ziel einer verstärkten Vernetzung und Zusammenführung von Strukturen innerhalb des Personenkreises zu. Er würdigte die positive Entwicklung der Landsmannschaft in den vergangenen Jahren, die eng mit dem ausgeschiedenen Bundesvorsitzenden Waldemar Eisenbraun verbunden ist, dem er Dank und Anerkennung für seine Leistung aussprach.

Bundesvorsitzender Johann Thießen wurde bei diesem Gespräch von seiner Stellvertreterin Lilli Bischoff begleitet.

Weitere Nachrichten

Alle anzeigen

Schwerpunktthemen

Mediathek

Icon: Kamera

Hier gelangen Sie zur Mediathek

Zur Mediathek

Publikationen

Icon: Publikation

Hier gelangen Sie zur Gesamtübersicht der Publikationen

Zu den Publikationen